Route | Klassische Toskana | 8 Tage - 7 Nächte

Firenze, Siena, Pisa

Die Tour beginnt mit der Ankunft in Florenz, Renaissance-Stadt, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika von San Lorenzo und der Medici-Kapelle, Ruccellai Palast, die Kathedrale und dem Baptisterium, die Uffizien mit seinen eindrucksvollen Gemälden und Accademia Galerie, berühmt für die Skulpturen von Michelangelo.

Wir werden auch das unbekannte Florenz besuchen, wie die Brancacci-Kapelle, Palazzo Pitti und die Boboli-Gärten.  Weiter dann nach Chianti, eine Gegend, die für die Herstellung von weltweit bekannte Weine berühmt ist.

Wir werden dann Richtung die schöne mittelalterliche Stadt Siena, bekannt für seine Geschichte, Kunst und Landschaft, sowie für der berühmten Palio, dass in Piazza del Campo stattfindet. Anschließend haben Sie Zeit für einen Museumsbesuch oder für einen Einkaufsbummel.

Weiter geht es nach dem Hinterland der Toskana mit seinen berühmten Ländern und Geschichte. Certaldo, der Geburtsort von Giovanni Boccaccio, San Gimignano, bekannt für seine mittelalterlichen Türme, und Volterra mit seinem historischen Zentrum mit etruskischen Ursprungs. Wir werden weiter nach der toskanischen Küste, Richtung Lucca, mit seinem historischen Zentrum und intakte Stadtmauer der Renaissance-Ära. Dann weiter nach Torre del Lago, für die Besichtigung der Villa Puccini, wo den berühmten Komponisten Giacomo Puccini lebte und arbeitete. Später werden wir Pisa und die „Piazza die Miracoli“, einen großen ummauerten Bereich, erkannt als ein wichtiges Zentrum der europäischen mittelalterlicheren Kunst und eine der schönsten architektonischen Komplexen der Welt. Abfahrt und Arrivederci Toskana.

BUCHEN SIE DAS FORMULAR AUS