Route | Die Schätze von Kampanien | 8 Tage - 7 Nächte

Napoli, Caserta, Benevento, Paestum, Capri, Amalfi, Pompei

Die Tour beginnt mit der Ankunft in Neapel, von wo aus Sie in Richtung Caserta fahren, zu Ihrer ersten Übernachtung. Am Morgen besuchen Sie den Königspalast von Caserta, eine prächtige Residenz der Bourbonen-Familie, Herrscher über das Königreich beider Sizilien. Der Palast bewahrt noch immer die herrlichen Gärten, die von Luigi Vanvitelli, einem der größten Maler und Architekten des italienischen Rokoko, geschaffen wurden. Ganz in der Nähe liegt der Komplex von San Leucio, die ehemalige Seidenmanufaktur der Bourbonen und dann Benevent, eine geheimnisvolle Stadt, deren Geschichte und Ursprünge in der Antike verloren sind, eine Stadt reich an antiken Monumenten wie der Bogen des Trajan, der griechischen und römischen Theater, die Kirche von Santa Sofia, aber auch Ursprungsland von großen Weinen und ausgezeichneter Gastronomie. Von hier aus geht es weiter in Richtung Süd-Kampanien, zur Ihrer nächsten Übernachtung. Der Tag beginnt mit der Entdeckung von Paestum, seinen archäologischen Ausgrabungen und den beeindruckenden dorischen Tempeln, die zu den schönsten antiken Denkmälern Italiens zählen. Der Tradition Kampaniens folgend, wird natürlich eine Büffelzucht und die Produktion des berühmten Mozzarellas gezeigt. Anschließend geht es weiter in das bergige Hinterland der Provinz, um die Certosa di San Lorenzo in Padula zu erreichen, ein monumentales Kartäuserkloster,  das größte in Italien und seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe. Wir setzen unsere Reise in Kampanien fort, um die Schönheiten der Amalfiküste zu entdecken. Am Vormittag Besichtigung der Villa Rufolo in Ravello, mit seinem spektakulären Blick über die gesamte Küste, dann Amalfi, malerisches Gewirr von Gassen und Treppen mit Blick auf das Meer. Dominiert von der majestätischen Kathedrale Sant’Andrea, bietet Amalfi unzählige Zeugnisse seiner glorreichen Vergangenheit als Seerepublik. Von hier aus geht es in Richtung Positano mit seinen Häusern, die in einer Kaskade aus rosa- und terrakottafarbenen Farben in Richtung Meer abfallen,

Danach geht es weiter an der Küste entlang bis nach Neapel und zu Ihrem nächsten Hotel.

Neapel, die Hauptstadt Kampaniens, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das historische Zentrum, die Basilika von Santa Chiara mit seinem Majolika Kreuzgang, die beeindruckende Kathedrale von San Gennaro, die historischen Werkstätten der Kunsthandwerker von San Gregorio Armeno. Typisches Mittagessen in einer authentischen neapolitanischen Pizzeria und eine Stadtrundfahrt, die die schönsten Aussichtspunkte berührt, um dann auf der Piazza Plebiscito anzuhalten. Von hier sind es nur wenige Schritte zum Königspalast, eine der wichtigsten Residenzen des Königshauses von Bourbon, Entdecken Sie alle versteckten Ecken der Stadt im Schatten des Vesuvs, die zentrale Via Toledo oder die elegante Chiaia, und das historische Zentrum.

Ein absolutes Muss ist das durch den Vulkanausbruch zerstörte Pompeji, ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. An den Hängen des Vesuvs wächst ein wunderbarer Wein, wie der berühmte Lacryma Christi, den man natürlich auch probieren kann. Am Nachmittag Oplontis mit seiner Villa der Poppea Sabina, der zweiten Frau von Nero, eine monumentale Residenz, die auch einen kleinen Spa-Komplex voller Fresken mit Tieren, Früchten oder Masken enthält. Rückkehr zum Hotel in Neapel. Mit dem Schiff erreichen Sie von dort die blaue Insel, das prächtige und üppige Capri, geliebt für seine Naturschönheiten und für seine lebensfrohen Plätze. Die erste Station wird die Villa San Michele sein, mit ihrem herrlichen Garten, von dem aus Sie den atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Halbinsel von Sorrent bewundern können. Freizeit zum Mittagessen und dann geht es weiter zu den Gärten von Augustus, einem wahren Paradies, wo Sie in Ruhe spazieren gehen und von wo aus Sie die Faraglioni, Marina Piccola und die kurvenreiche Via Krupp sehen können. Freizeit, um in die authentischsten und faszinierendsten Ecken auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie an Bord gehen um nach Neapel zurück zu kehren, wo dieser aufregende Urlaub endet.

BUCHEN SIE DAS FORMULAR AUS